Kleines Lexikon 'Japanischer Garten'

Buchstabe R

Rikyu: Der berühmteste japanische Teemeister. Sein Einfluss auf die Teezeremonie und die Teegärten ist bis heute spürbar.

Rinsen Kaiyu teien: Promenadengarten mit Landschaftsszenerien.

Roji: Zu deutsch "Pfad". Bezeichnet den Tee-Garten, der durchwandert wird, mit dem Ziel der Tee-Laube.

Roji-mon: Eingangstor zum Teegarten.

Rokyo: Gedeckte Brücke, auch kurehashi genannt.

Ryoan-ji: Berühmtester Zen-Trockengarten in Kyoto. Er entstand vermutlich 1499.

Sonderangebot

Tachi-gata Typ 30

Höhe 100 cm

Nur 738,00 €

Alle Sonderangebote

 

Buchstabe R im Lexikon 'Japanischer Garten'
(c) 2019 Japan Gardens Design GmbH | Ein japanischer Garten muss kein Vermögen kosten